Sozialschizophrener MMO Veteran mit einem Geheimnis und zu viel Synapsenunfällen im Oberstübchen

  • "Laufen zwei Sozialarbeiter durch den Park und finden einen verprügelten Menschen auf dem Boden. Da sagt der eine zum Anderen, Mensch der, der dass getan hat, dem müssen wir helfen"



    Einen wunderschönen Tag in die Runde.


    ich bin Henry unterdessen 31 Jahre und damit schon bald die Hälfte meines Lebens im MMO Business. Es gibt immer, m.M.n. nur eine kleine Gruppe Menschen, die sich derlei Vorstellungen in Foren durchlesen, doch für genau euch versuch ich so ein ein kleines bisschen etwas spannendes zu schreiben.


    Aktuell arbeite ich als Sozialpädagoge in einer WG für Jugendliche in Dresden, bin jedoch gerade dabei mich beruflich umzuorientieren. Nach über zwei Jahren in denen ich Jugendlichen geholfen habe selbstständig leben zu können, ist der Zug für mich auch wieder abgefahren. Gemeinsam mit unserem rumänischen Straßengrabenmix (Hund), lebe ich mit meiner Freundin, in einer ruhigen Ecke in der sächs. Landeshauptstadt und überlege häufig warum Gurken keine Rudeltiere sind, ich wie ein Farn nicht einfach nur im Schatten leben kann und ob es ein besseres Bier gibt als das Nächste.

    Als Terrorist aller Chatboxen und notorischer Vielschreiber, hat man MMOs genau für mich entwickelt. Ich begann mit Zarten 15 Jahren mit Guild Wars und blieb bis zum Release von GW2 meiner kecken Mönchin treu. Doch der Nachfolger enttäuschte mich schwer. Ich spielte danach so ziemlich jedes namenhafte MMO (u.A. Conan, GW2, Aion, ESO) und wirkte bei einigen z.B. als Newswriter(ESO), Moderator(Aion) in den Communitys mit. Doch seit Herr der Ringe Online kann mich eigentlich nichts mehr wirklich fesseln, obgleich ich eine grandiose Zeit auf einem WoW Privatserver verbrachte und mit meiner elitären Sondertruppe von 40 Menschen unseren Server stark beeinflusst habe musste ich ohne treibendes Zugpferd durch die Pandemie. Im letzten Jahr verdingte ich mich als Jedi noch in Star Wars The Old Republic, doch eine feste Gemeinschaft hab ich hier nie finden können, so dass ich das ganze mehr oder weniger als Singleplayer RPG angegangen habe, wobei mir hier nach ~150 Stunden die Motivation verließ.


    Ich kenne Lost Ark eigentlich nur von den einen oder anderen Videos und habe mich damit nicht intensiv beschäftigt. Alles was ich weiß ist das es eine Art Diabolo also Hack´n´Slay mit vielen Dungeons aber größer angelegtem Multiplayeraspekt sein soll. Neben Lost Ark bin ich auch auf Project TL und vorallem Ashes of Creation sehr gespannt. Gerade jetzt fiebere ich New World entgegen, glaube aber auch dass es ein großer Flop werden könnte. Weshalb ich einfach die Augen weiter offen halte für weitere Titel.


    Ich habe in der Vergangenheit bereits gute Erfahrungen damit gemacht vor Release nach dem einen oder anderen Mitspieler/in zu schauen um das Abenteuer nicht allein zu erleben, entdecken und zu erkunden. Leute die vor Release in Foren ihren Senf beisteuern sind i.d.R. einfach so überambitioniert :love: .

    Akt


    Randinfos: Ich spiele nebenher auch Xbox-ich bin dem Halo Universum noch länger verfallen als MMOs

    Ich bin Präsident eines lokalen Heavy Metal Vereins und interessiere mich sehr für Nachwuchs und Undergroundbands, vorzugsweise aus Heavy, Thrash und Speed.

    P.S.: Ich bin mit einer sehr ähnlichen Vorstellung bereits im New World Forum aufgetaucht, falls sich also jemand wundert. Ja das habt ihr schon einmal woanders gelesen.

  • Hallo Henry,

    hoffen wir mal ganz dolle, dass New World keinen Flop erlebt. Trotzdem schön, das du den Weg hierher gefunden hast. Ich bin ganz hin und her gerissen, zwischen NW und LA zu entscheiden. Aktuell stehe ich noch etwas mehr mit meinem Fuß in LA, aber das kann sich schnell ändern. Kommt auf die nettere Community und Gilde (online Familie) schlussendlich an.

  • Tatsächlich mag ich an LA das Setting nicht so wirklich. Dieses übertriebene Asia-Fette-Waffen-Gedöns. Bei dem ne Axt größer als der Charakter ist und Schwerter gleichzeitig Gewehre sind.

  • Die Waffen vom Berserker und Destroyer (noch nicht in EU) muss man von der Optik her mögen. Die Gun mit Bajonett vom Warlord ist auch mit seinem Schild überproportional zur Größe reine Geschmackssache. Aber das ändert sich vielleicht im Spielfortschritt und wenn einfach eine andere Klasse wählen, die anderen sehen da schon anders aus. Durch Waffenskins könnte man ggf den Look entschärfen.

  • Die Waffen vom Berserker und Destroyer (noch nicht in EU) muss man von der Optik her mögen. Die Gun mit Bajonett vom Warlord ist auch mit seinem Schild überproportional zur Größe reine Geschmackssache. Aber das ändert sich vielleicht im Spielfortschritt und wenn einfach eine andere Klasse wählen, die anderen sehen da schon anders aus. Durch Waffenskins könnte man ggf den Look entschärfen.

    Berserker ist Spielbar auf EU nur nicht der Destroyer :)

    Und Thema Skins
    Ja es gibt Skins die die Waffe etwas kleiner aussehen lassen :D
    Falls es den einen oder anderen wichtig wäre :>

  • Natürlich ist sowas immer Geschmackssache ShamanKing_89 Im asiatischen Raum kommt das ja auch total gut an und für diesen markt wurde es ja ursprünglich auch entwickelt.


    AF-Fin Jap mir ist das tatsächlich total wichtig. Optik>Stats, wenn ich mich mit meinem Charakter nicht wohlfühle, dann hab ich auch keine wirkliche Lust diesen zu spielen und somit bin ich ganz schnell wieder raus.

    Wird es in LA denn Gilden oder ähnliches geben, wie groß sind Gruppen?

  • LA hat viel Gilden und Gruppen Content.


    Z.B. GvG 16vs16 ähnlich wie in League (wenn es dir etwas sagt) oder auch diverse PvE Inhalte hier z.B. Kart-Rennen wie in Mario.


    Gilden steigen durch Gilden Quests Stufen auf. Zu Anfang 30, später bis zu 100 Mitglieder. Gibt sogar eine einige Gildenwährung. Gibt auch schon einen intern eingebauten Gilden voice.


    Gruppen bestehen in der Regel für Raids aus 4 und 8 Spieler, ein Raid braucht sogar auch 16 Mann.

  • Das klingt ja sogar richtig gut. :o


    Und wie ist das mit der Welt. Seh ich andere Spieler nur in Städten wie zB in Guild Wars? Von dort kenne ich auch GvG allerdings war das da 8v8. Oder laufen wir alle munter und glücklich in der Welt herum?

  • Das klingt ja sogar richtig gut. :o


    Und wie ist das mit der Welt. Seh ich andere Spieler nur in Städten wie zB in Guild Wars? Von dort kenne ich auch GvG allerdings war das da 8v8. Oder laufen wir alle munter und glücklich in der Welt herum?

    Man könnte sachen man trifft überall in der welt leute
    egal ob stadt, welt , meer oder sonst wo :D

  • Welches krieg ich denn für das ganz kleine 15€ Paket? Und rennt mir dass dann in der Welt hinther und ist Zierde? Wartet das in meinem Haus? Kann ich Häuser haben? kann ich es leveln? WAAAH!? :-D

  • Welches krieg ich denn für das ganz kleine 15€ Paket? Und rennt mir dass dann in der Welt hinther und ist Zierde? Wartet das in meinem Haus? Kann ich Häuser haben? kann ich es leveln? WAAAH!? :-D

    Einfach mal selber schauen was es so gibt :)
    https://www.playlostark.com/de-de/shop

    Ja das läuft dir nach , sammelt deinen loot auf, für etwas klein geld kannst von ÜBERALL den markt / post / lager und mehr beim pet aufschlagen etc
    is super praktisch der kleine fratz :D

  • Achso. Hätte ja auch gut sein können, dass man die eben zufällig zugewiesen bekommt. Ich danke dir vielmals für deine Geduld und Hilfe. Ich freu mich unterdessen schon sehr auf das Release von Lost Ark :)