Spiele-Veteran stellt sich vor

  • Moin zusammen,


    Solomon McDougle ist mein Avatar, den ich mir ursprünglich für >StarCitizen< erschaffen habe, nebst Hintergrundstory und buckeliger Verwandtschaft. Nun SC soll ja tatsächlich wohl 2027 releast werden: Die Frage bleibt auch heute, ob es a) tatsächlich releast wird b) in welchem Zustand es dann sein wird und c) ob ich das aufgrund meines fortgeschrittenen Alters noch erlebe. Gut, das ist jetzt sehr schwarzmalerisch aber heutzutage kann alles ganz schnell gehen.


    Spiele-Veteran deshalb, weil ich seit Mitte der guten alten 80iger Jahre der Leidenschaft Computerspiele hoffnungslos verfallen bin und viele Entwicklungen hautnah mitgemacht habe. Rollenspiele haben mich schon immer fasziniert, insbesondere dann, wenn schöne Geschichten erzählt wurden. Von den vielen unterschiedlichen Spielen möchte ich das MMORPG "Everquest 2" sowie die Bethesda Spiele aus dem ElderScrolls-Universum hervorheben. EQ-2 wurde (mit gelegentlichen Unterbrechungen) über 11 Jahre gesuchtet, Bei ESO bin ich ebenfalls seit der Beta dabei. Daneben so ziemlich alles, was in irgendeiner Form hätte Spaß machen können.


    Lost Ark könnte hier wieder ein Lichtblick werden; nachdem ich in den letzten Tagen auf den russischen Servern spiele und die verschiedenen Klassen ausprobiere. Die Langzeitmotivation bleibt abzuwarten. Ich kämpfe noch ein wenig mit der Steuerung, da Bewegungen abseits der WASD-Tasten gewöhnungsbedürftig für mich ist. Und... klar im Alter ist es schwierig sich umzustellen. Derzeitig geplante Startchars: Lance-Master - Barde - Reaper. Der Destroyer wird zu Beginn wohl nicht spielbar sein, macht aber auch richtig viel Spaß, wäre ansonsten bisher meine erste Wahl.


    Zu mir selbst in Stichworten:


    - 61 Jahre alt

    - verheiratet

    - zwei Hunde

    - 30 Stunden Arbeitswoche - HomeOffice (auch schon vor Corona)

    - bald Ostfriese (ja, freiwillig) mit Glasfaser

    - in Spielen hilfsbereit

    - Erfahrung mit Gilden


    Wenn es denn einen Discord Server geben wird, gern mehr auch im Voicechat. Ansonsten, wenn wer was wissen will, fragen.


    Grüße


    Solomon McD

  • Derzeitig geplante Startchars: Lance-Master - Barde - Reaper. Der Destroyer wird zu Beginn wohl nicht spielbar sein, macht aber auch richtig viel Spaß, wäre ansonsten bisher meine erste Wahl.


    Da muss ich dich enttäuschen, zum EU Release wird nicht nur der Destroyer nicht verfügbar sein, nein auch Lancemaster und Reaper werden genau wie Scouter, Summoner und Arcana nicht zur Verfügung stehen.


    Gruß Reinvigorate

  • Danke Euch für die Info, habe ich zwischenzeitlich auch schon mitbekommen (Lesen bildet tatsächlich). Werde jetzt mit der Deathblade und der Bardin starten. Der Destroyer ist einfach nur spaßig und die Lance Masterin liegt mir einfach. Also hoffe ich, dass die beiden Klassen bald nachkommen. Erschwerend kommt hinzu, dass ich halt am liebsten mit Mädels spiele...

  • Ich weiß ja gar nicht wo ich anfangen soll, was der Grund ist weshalb ich meine offiziellen Willkommensworte jetzt erst hierhin schmiere.


    Schon seit unserem herrlichen Disput bist du mir so sympathisch und die Vorstellung hat das ganze nochmal verstärkt <3.


    Ist das auf deinem Avatar ein Neufundländer? Sieht zumindest stark danach aus. Wenn ja: Ist das eurer (von deiner Frau/Mann) oder nur ein hübsches Hündchen.
    Was ist der Zweite für einer?
    Wenn nein? Was für welche? :>

    Ist es verrufen Ostfriese zu sein?
    Meine Freundin ist Nordfriesin, auch wenn ich sie in meine Heimat (Dresden) verschleppt habe. Doch wie ich gelernt habe teilt man sich da nur den Namen. :D

  • Danke Dir, hat Spaß gemacht.


    Ja, das ist mein/unser Moody. Er ist ein waschechter Neufundländer, wasserfest und stur. Aber total gechillt, kommt mit so ziemlich jedem anderen Hund klar und ist ein echter Frauenschwarm. Mein anderer Hund ist ein löwenfarbiger Hovawart, draußen etwas kerniger, zu Hause ein Schmusebär.


    Und nein, es ist nicht verwerflich ein Ostfriese zu sein, wir freuen uns darauf.