Informationen zum Release

  • Lost Ark EU-Release

    Spieler warten hierzulande seit Jahren auf Informationen über einen Release von Lost Ark im Westen. Während in Südkorea und Russland bereits gespielt werden darf, sollen hierzulande 2021 die Segel gesetzt werden können. Spieler können dann mit ihrer eigenen Arche Auf Entdeckungstour gehen und die Meere bereisen, um mit Helden gegen die Dämonenlegion von Kazeroth in den Kampf zu ziehen.

    Wann erscheint Lost Ark in Deutschland?

    Wie Christoph Hartmann, der Vizepräsident von Amazon Games, bekannt gab, wurde mit dem südkoreanischen Entwickler und Publisher Smilegate RPG , dem Entwicklerstudio hinter Lost Ark, eine Vertriebspartnerschaft für Lost Ark vereinbart. Amazon Games wird den Vertrieb und die Vermarktung von Lost Ark im europäischen und amerikanischen Raum übernehmen. Wir berichteten.


    Ein genaues Release-Datum steht noch nicht fest, Amazon spricht in der Ankündigung aber davon, dass das Spiel nächstes Jahr veröffentlicht werden soll - weitere Details sollen bis dahin folgen. Demzufolge ist ein Release im Jahr 2021 wahrscheinlich. Amazon Games hat jedoch in der Vergangenheit bereits den Launch des hauseigenen MMO´s New World mehrfach verschoben. Ein ähnliches Schicksal könnte somit auch Lost Ark ereilen.


    In Russland kann Lost Ark bereits gespielt werden. Dort wird es als Free2Play-Version betrieben, wobei auch Gründer-Pakete zum Kauf erhältlich sind.

    - In Russland gab es in der Zeit vom 4. bis 10. September 2019 eine Closed-Alpha
    - eine Closed-Beta (25. September bis 07. Oktober 2019)
    - und eine Open-Beta (Oktober-November 2019)